Es ist Vollbracht

2. Herren Fußball: Meisterschaft und Aufstieg in die 1. Kreisklasse.

Herzlichen Glückwunsch!

Staffelmeister2

2.herren 2016 meister

Es ist vollbracht! Nach zwei Jahren in der 2. Kreisklasse und einem starken dritten Platz in der Vorsaison hat sich die Zweite Herren am vergangenen Sonntag den Aufstieg in die 1. Kreisklasse gesichert. Durch einen souveränen 5:0-Heimsieg gegen den SV Teutonia Sorsum stehen die Rot-Weißen vor dem letzten Spieltag vier Punkte und damit uneinholbar über dem Konkurrenten aus Schliekum.

Bei ungewohnt sommerlichen Temperaturen erwartete man vor der Partie eine motivierte SorsumerMannschaft, die mit einem Sieg die Hoffnung auf den zweiten Tabellenplatz aufrecht erhalten wollte, da dieser möglicherweise zur Teilnahme an einem Relegationsspiel berechtigt. Die Motivation der Gäste sollte sich zwar bestätigen, doch hielt die Ahrberger Elf - bei deren Auswahl Trainer Karsten Denecke einmal mehr nahezu aus dem Vollen schöpfen konnte - gut dagegen und war von Beginn an das überlegene Team. Die erste Chance bot sich nach rund zehn Minuten Levi Sklarek, der das Tor nach feinem Solo durch die gegnerische Abwehr nur knapp verfehlte. Kurze Zeit später tauchte Sklarek nach schönem Zusammenspiel mit David Meier erneut frei vor dem Gästetor auf und schob sicher zum umjubelten 1:0 ein (17.). Auch danach spielten nur die Fürstenhaller, während Sorsum vergeblich versuchte mit langen Bällen auf die schnellen Stürmer zum Erfolg zu kommen. Und so gelang es noch vor der Pause, die Führung weiter zu erhöhen: Zunächst war es wieder mal David Meier per Freistoß, der dem Torhüter keine Chance ließ und für das 2:0 sorgte. Anschließend trafen noch Rene Baake und Jacob Gieseke, sodass es mit 4:0 in die Halbzeit ging.

Nach dem Seitenwechsel bot sich den verhältnismäßig vielen Zuschauern das gleiche Bild. Hinten standen die Rot-Weißen weiterhin sicher und bereiteten Keeper Jan Bellenberg einen ruhigen Tag. Vorne gab es immer wieder gute Chancen, von denen aber erst die Letzte kurz vor Spielende genutzt werden konnte: Joker Maik Hartmann drückte eine flache Hereingabe von Gieseke aus kurzer Distanz zum Endstand über die Linie.

Am letzten Spieltag tritt die Ahrberger Reserve am kommenden Samstag um 16 Uhr als frischgebackener Aufsteiger bei der Zweitvertretung der SG Bettmar/Dinklar an und kann eine überragende Saison mit einem weiteren Auswärtssieg veredeln.

Inventarlisten - Vorlage

Um eine angemessene Versicherungsleistung aller unserer Inventargüter und Risiken zu erlangen, bittet der Vorstand alle Spartenleiter die in ihrer Sparte vorhandenen Güter zu erfassen und in die angefügte Listen einzutragen.

Inventarliste PDF  Inventarliste Excel

Die ausgefüllte Liste bitte an Gerhard Pape <Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!> elektronisch zu senden oder in seinen Briefkasten in der Blumenstr.2 zu stecken. Vielen Dank für eure Mithilfe.

Spende neuer Fahrradständer

Über eine Spende der Volksbank Hildesheim eines weiteren Fahrradständers am Clubhaus des Sportvereins haben sich die Eheleute Andrea und Herbert Pape ganz besonders gefreut. Auf einer neu durch Engelbert Homeister und Johannes Ernst gepflasterten Fläche in der Nähe des Einganges zu den Dusch- und Umkleideräumen sind die beiden neuen Ständer platziert. Damit ist eine Alternative zu dem sonst üblichen Abstellen der Fahrräder am Zaun zu den Tennisplätzen geschaffen worden. Bitte benutzt diesen schönen neuen Abstellplatz zukünftig!

spende VB 

Die neue Flutlichtanlage für den Sportplatz ist fertig

Es ist geschafft!! Bei einem Testlauf konnte die neue Flutlichtanlage am Sportplatz in der Dunkelheit ausprobiert werden. Alle Anwesenden waren begeistert von der Qualität und Helligkeit dieser neuen Beleuchtungstechnik. So konnte ein lang gehegter Wunsch, zur Freude der Beteiligten, endlich in die Tat umgesetzt werden. In der Fotogalerie kann man sich die einzelnen Etappen des Bauprojektes noch einmal anschauen. Viel Spaß dabei !!   

Weather data OK.
Ahrbergen
19 °C